DEUTSCHLAND KOCHT

Der Ablauf des Wettbewerbs

In dieser Phase suchen wir DICH!
Nach erfolgter Bewerbung setzen wir uns ab Februar mit dir in Verbindung und stimmen einen Termin mit dir ab, bei dem du uns dein Können zeigen kannst. Die Vorentscheid-Termine werden voraussichtlich ab Anfang März in unserer Kochschule stattfinden, vorzugsweise unter der Woche.
Überlege dir ein spannendes regionales & saisonales Hauptgericht, das du innerhalb von 90 Minuten neu interpretierst. Dieses wird durch eine von uns gestellte Jury bewertet. Nach finaler Jury-Bewertung wird entschieden, welche/r Hobbykoch-Bewerber*in in die nächste Runde, den Gruppenspielen, vorrückt. Genauere Infos zu den Vorentscheiden werden den Anmelder*innen zu gegebenem Zeitpunkt kommuniziert.
Du bist begeisterte/r Hobbykoch oder Hobbyköchin und interessierst dich für eine Teilnahme bei DEUTSCHLAND KOCHT? Dann bewirb dich bis Ende März 2024 bei uns HIER.

Im Gruppenspiel beginnt der offizielle Teil des DEUTSCHLAND KOCHT - Wettbewerbs. Der Ablauf ist derselbe, wie im Vorentscheid, nur dass du dich als Hobbykoch/Hobbyköchin nun nicht mehr gegenüber weiterer Hobbyköche beweisen musst, sondern vor einer neuen Jury, bestehend aus Fachleuten aus Gastronomie, Handel oder Landwirtschaft und einem offiziellen DEUTSCHLAND KOCHT Teammitglied.
Davor stehen wir mit dir in engem Austausch, um ein passendes Rezept zu finden, Probekoch-Abende zu veranstalten und uns mit örtlichen Erzeugern auszutauschen. Das ganze wird per Social Media dokumentiert.
Solltest du diese Phase erneut meistern, geht es weiter im Halbfinale!

Deutschlandweit wird es insgesamt 16 Halbfinalisten geben, die vor fachkundiger Jury erneut ihr Können zeigen müssen. Es gelten die gleichen Regeln wie im Gruppenspiel. Nur der herausragendste Hobbykoch oder die beste Hobbyköchin aus den Regionen Nord, Ost, Süd und West zieht in das große Finale ein!

Hier treten die vier talentiertesten Teams Deutschlands auf der Küchenmeile in
einen atemberaubenden Wettkampf. Der Höhepunkt, an dem der große Sieger von DEUTSCHLAND KOCHT gekürt wird! Die Fachjury wird durch zwei herausragende Persönlichkeiten unterstützt: Sally & Frank Buchholz

Regeln & Teilnahmebedingungen

  • Du bist mindestens 18 Jahre alt (m/w/d).
  • Du hast KEINE abgeschlossene Ausbildung als Koch/Köchin und arbeitest auch nicht hauptberuflich in der Gastronomie.
  • Du bist nicht medienscheu und stehst gerne vor der Kamera, hast kein Problem mit Bild-, Ton- & Videoaufnahmen von dir und kannst dich gut vor Publikum präsentieren & frei reden.
  • Du hast bereits einige Erfahrungen am Herd gesammelt und hast ein Auge für kreatives Kochen.
  • Du kennst dich mit regionalen und saisonalen Gerichten & deren Zutaten aus.
  • Du bist zuverlässig und bereit für entsprechende Wettbewerbstermine deine Freizeit zur Verfügung zu stellen.
  • Du bist reisebereit - Das Finale von DEUSTCHLAND KOCHT findet auf der Küchenmeile in Ostwestfalen statt. Außerdem können Termine und Besprechungen z.B. bei Erzeugern und Händlern in der Umgebung stattfinden.

Optional:

  • Du kennst dich mit Social Media aus, bist dort auch aktiv und bereit, den Verlauf von DEUTSCHLAND KOCHT dort mit deinen Followern zu teilen.
  • Du darfst 1-2 Beiköche/Küchenhelfer deiner Wahl mitbringen, die dich beim Kochen unterstützen.
  • Die Chance auf eine einmalige Wettbewerbserfahrung und den Gewinn einer neuen nobilia-Küche mit BOSCH-Geräten im Wert von 25.000€.
  • Erlernen neuer Fähigkeiten in der Küche.
  • Coaching von Christian Hedderich, Koch und Veranstalter unserer Kochkurse.
  • Kennenlernen von sowohl regionalen Erzeugern und Fachleuten, als auch deutschlandweit und sogar europaweit bekannten Koch- & TV-Persönlichkeiten.
  • Eine extra für den Wettbewerb gebaute, mit den neusten BOSCH-Elektrogeräten ausgestattete 'DEUTSCHLAND KOCHT' nobilia Showküche in unserer Küchenabteilung als Spielplatz für die einzelnen Wettbewerbsphasen.
  • Keine Kosten für dich - Zubehör, Zutaten und mögliche anfallende Reisekosten werden ab Zeitpunkt der Gruppenspiel-Phase von uns oder einem Partner aus deinem Team übernommen.
  • Das Gericht muss ein neu interpretiertes Rezept mit regionalen und saisonalen Zutaten sein.
  • Was gekocht wird, entscheidest du gemeinsam mit uns. Es darf nur ein Hauptgericht gekocht werden. Das Gericht muss in der Grundform vom Gruppenspiel bis zum Finale gleich bleiben. Während der Vorentscheid-Phase kann das Gericht frei gewählt, verändert und perfektioniert werden. Die Zutaten können auch der Saisonalität angepasst werden.
  • Dein Team hat 90 Minuten für die gesamte Zubereitung Zeit. Zeitaufwendige Bestandteile (Brühen, Teigwaren, o.Ä.) dürfen vorbereitet und mitgebracht werden.
  • Bei allen offiziellen Events (Gruppenspiel, Halbfinale & Finale) bekommen die Hobbyköche ein offizielles DEUTSCHLAND KOCHT Salz, Geschirr & Kochschürze zur Verfügung gestellt, die verwendet werden müssen.
  • Sobald du als Hobbykoch/Hobbyköchin im Vorentscheid ausgewählt wurdest, ist die Teilnahme verbindlich. Deine persönlichen Daten (Name, E-Mail Adresse, Anschrift, Telefon, ggf. Instagram Account-Name, Bild von dir) müssen zum offiziellen Wettbewerbsstart an das DEUTSCHLAND KOCHT Team übermittelt werden.

Die Jury im Halbfinale

Carsten Dorhs

Ein kulinarischer Superstar, der über
acht Jahre lang in der beliebten Sendung „Kochduell“ bei VOX die Fernsehzuschauer mit seinen kreativen Rezeptideen begeisterte.

Peter Bruns

Markenbotschafter und Kenner der
Welt von Küchen, Möbeln und Winzern.
Seine einnehmende Persönlichkeit vermittelt Genuss und exklusiven Lebensstil auf authentische Weise.

Finalisten aus 2023

Zusätzlich wird die Jury von jeweils einem der Finalisten aus 2023 unterstützt.
Mona Schmidt: Die Gewinnerin aus München
Claudia Thun: Sie siegte mit Raffinesse auf Sylt
Daniel Homuth: Der Gewinner aus Mainz

Die Jury im Finale

Sally

Deutschlands und Europas größte Food-Bloggerin, eine ausgewiesene Küchenexpertin, die das Finale mit Leidenschaft würzt.

Frank Buchholz

Koch, Autor und TV-Persönlichkeit, der die kulinarische Bühne
mit seinem Talent erhellt.

Die Bewertung

Um in jeder Phase von DEUTSCHLAND KOCHT den Sieger ermitteln zu können gibt es feste Bewertungskriterien.
Alle Gerichte werden auf einer Skala von 1 (sehr schlecht) bis 5 (sehr gut) nach folgenden Kriterien bewertet:

  • Rezeptwahl: Menükomposition und Neuinterpretation sowie ihre Umsetzung
  • Geschmack: Geschmacksintensität und Harmonie zu anderen Komponenten
  • Zeit: Einhaltung der vorgeschriebenen Kochzeit
  • Zutaten: Qualität, Vielfalt und Anteil regionaler und saisonaler Zutaten
  • Organisation am Arbeitsplatz: Sauberkeit und Ordnung in der Küche
  • Präsentationsform: Optik und Anrichten des fertigen Gerichts

Euch erwarten tolle Gewinne:

1. Platz

Den Gewinner von DEUTSCHLAND KOCHT erwartet eine Traumküche von nobilia im Wert von 25.000€ mit hochwertigen BOSCH Elektrogeräten!

2. - 4. Platz

Die Zweit- bis Viertplatzierten dürfen sich auf einen exklusiven Kochkurs mit Frank Buchholz im Wert von 700€ für 2 Personen freuen!