Teriyakilachs von der Zedernplanke

  • Portionen: 4

Zutaten und Ausstattung

  • 600-800 g frischer Lachs
  • 3 EL Teriyakisauce
  • 1 Limette
  • _______________________________
  • Neben Schneidebrett, Messer, Löffel, Rolle Küchentücher benötigen Sie außerdem:
  • Zedernholzplanke 40 x 20 cm, alternativ sind auch andere, unbehandelte Hölzer möglich
  • 1 kleine Schüssel
  • Marinierpinsel

Zubereitung

2-3 Stunden vorher die Zedernholzplanke wässern; hierzu das Holzbrett mit einem Gegenstand beschweren, so dass das Holzbrett komplett vom Wasser umschlossen ist.  3 EL Teriyakisauce nit 2 TL  Limettensaft und etwas Limettenabrieb mischen. Den Lachs in Portionen schneiden und mit der Teriyaki-Limettenmischung kurz marinieren (5-10 Minuten). Die Planke direkt auf den Grill geben und mit dem Lachs belegen. Wenn es raucht die Planke auf indirekt ziehen. Bis der Lachs sich leicht aufblättern lässt fertig garen (Nie ganz durch)