Bao Buns

  • Portionen: 4

Zutaten und Ausstattung

  • 350 g Mehl (Typ 405)
  • 10 g frische Hefe
  • 175ml lauwarmes Wasser
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 1 Prise Salz
  • _____________________________________
  • Neben Schneidebrett, Messer, Löffel, Rolle Küchentücher benötigen Sie außerdem:
  • 1 Schüssel
  • 1 Topf mit Salatsieb zum Dämpfen
  • 1 Geschirrtuch
  • 1 Rollholz oder leere Flasche mit glattem Rand

Zubereitung

350 g gesiebtes Mehl (Typ 405) in eine Schüssel geben, Prise Salz, 10 g frische Hefe und 1 EL Zucker in die Mitte des Mehls geben und 175 ml lauwarmes Wasser dazu mischen. Wenn sich die Hefe aufgelöst hat, unter Zugabe von 2 EL Sonnenblumenöl, alles zu einem geschmeidigen Teig verrühren und abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Min. gehen lassen. Nach 30 Min. den Teig mit warmen Händen auf einer bemehlten Arbeitsfläche fingerdick ausrollen. Mit einem runden Ausstecher oder einer Cappuccino Tasse dünne Platten ausstechen und mittig falten. Leicht andrücken und im Dämpfer oder über Wasserdampf garen.